Endodontie

 


Unter Endodontie versteht man die Wurzelkanalbehandlung der Zähne. Diese wird dann notwendig, wenn Bakterien soweit vorgedrungen sind, dass das Nervengewebe im Inneren des Zahnes infiziert wurde oder durch ein vorausgegangenes Trauma abgestorben ist. Durch spezielle Nickel-Titan-Feilen wird das Kanalsystem maschinell aufbereitet, erweitert und mit Hilfe verschiedener Spülungen gereinigt und desinfiziert. Um ein optimales Behandlungsergebnis zu erzielen verwenden wir zusätzlich eine endometrische Längenmessung um das infizierte Gewebe vollständig zu entfernen.